Meine Würfe

A-Wurf

L'Etat c'est moi du Sac à Malices
(Homo Sapiens du Sac à Malices x I’ll Never Leave you du Sac à Malices)

X

Finesse von der Mühlehalde
(Bacchus von der Mühlehalde x Undine von der Mühlehalde)

=
3 Rüden / 3 Hündinnen - geworfen am 03.10.2002

 

 

Druantia's Aristocrat

Aristocrat führt ein fürstliches Leben in Bühl in der Nähe von Solothurn und hält seine Besitzer stets auf Trab. Im Jahr 2004 erhielt er die Rennlizenz. Im Januar 2008 hat Aristocrat seinen Lebenswillen aufgegeben und ist an seinem Krebsleiden verstorben.

 

Druantia's Alistair

Alistair lebte in Seefeld bei einer Familie mit einem weiteren Whippetkumpel. Im Frühjahr 2004 erhielt er die Coursinglizenz und auch an Ausstellungen wurde er erfolgreich gezeigt. Leider verstarb er viel zu früh im Winter 2004.

 

Druantia's Amy

Amy geniesst alle Privilegien einer Prinzessin und hat Männedorf und ihre Familie fest im Griff.

 

Druantia's Aidan

Aidan lebt in Wernetshausen und ist der Sonnenschein seiner Familie. 2004 erhielt er die Rennlizenz. Er läuft erfolgreich Coursing und ab und zu wird er auch ausgestellt. Aidan ist zur Zucht zugelassen und hat Nachzucht in der Zuchtstätte "von der Mühlehalde" in Brugg, CH.

 

Druantia's Aisling

Aisling lebt mit ihrem Sohn Blue Star in Cham und wirbelt das Leben ihrer Besitzer täglich aufs Neue auf. 2004 erhielt sie die Rennlizenz und läuft seitdem erfolgreich Coursings und auch Ausstellungen werden fleissig besucht. Sie wurde Jahresbeste des WWCS im Coursing 2005!

Aisling ist die Mutter unseres B- und D-Wurfes.

Aisling´s Erfolge:
  • Winner SwissCombiTrophy S+L 2005
  • Winner SwissCombiTrophy S+L 2007
  • Schweizer Champion
  • Schweizer Champion Schönheit & Leistung
  • Siegerin 2008 des Entenweid-Wanderpokals
 

Druantia's Artis

Artis ist im Winter 2005 nach Österreich gezogen, sie geniesst das Leben mit ihren Menschen und den Windspielen "Picasso" und "Mozart" in vollen Zügen, siehe auch Piece of Heaven. Ihre neuen Besitzer teilen nun das Bett mit ihr und für die Katzen in der Nachbarschaft ist es aus mit der Ruhe.

Im 2004 erhielt sie die Rennlizenz, sie wurde Schweizer Meisterin im Coursing 2004 und 2005.

 

Zurück zur Startseite