Meine Hunde

Fotosammlung 2

Sensationell – erste Fotos der 344sten Hunderasse

Zur Zeit sind 343 Hunderassen von der Weltorganisation der Kynologie (Fédération Cynologique Internationale) anerkannt.

Neben diesen Rassen gibt es eine neue, äußerst seltene Spezies, die demnächst als eigenständige Rasse Anerkennung finden wird. Die Rede ist vom sogenannten Kuschel-Whippet.

 

Körperkontakt ist für die Kuschel-Whips enorm wichtig; sehr gerne liegen diese putzigen Tierchen in einem "Whippet-Kneuel" zusammen...

 

Eine bezaubernde Kuschel-Whip Hündin

 

Zwei liebreizende Kuschel-Whip Rüden

 

Eine ältere Hündin dieser kuschelsüchtigen, possierlichen neuen Rasse

 

Walti Bärtsch - www.sighthoundphotos.ch - hat auf seinen ausgedehnten Forschungsreisen im wilden, schweizerischen Chur die Fotos dieser sehr seltenen Hunde gemacht. Weitere Infos über die Kuschel-Whippets gibt es bei www.souls-on-paws.com.

Ein weiteres Highlight der Kynologie kündigt sich an

Neben der kleinen Varietät des Kuschel-Whippets ist auch schon eine größere Variante gesichtet worden, nämlich der große Kuschel-Greyhound. Unfassbar, aber wahr.

Sehen Sie selbst…

 

Kuschel-Greyhounds sind äußerst menschenbezogen und schmusen für ihr Leben gerne...

 
Jan Fünning - www.langnasen.com - hat auf seinen gefährlichen Expeditionen hoch im Norden Deutschlands die ersten Fotos der Kuschel-Greys auf SD-Karten gebannt.

Vielen herzlichen Dank an die Fotografen Fünning und Bärtsch, die mir ihre Bilder exklusiv, also noch vor der Veröffentlichung bei National Geographic, zur Verfügung gestellt haben.

Daniela Zingg-Bucher
Kleinsteinhausen, Februar 2012

 

Zurück zur Startseite